Gipfelkreuz Dikeos

Zia

bei Anja

Das quirlige Bergdörfchen liegt am Fuss des Berg Dikeos und ist das höchstgelegene der Insel.
Von dort hat man eine schöne Aussicht über die Nordküste der Insel, was es zu einem sehr beliebten Ausflugsziel macht. Beschaulich und ruhig ist es nur am Morgen. Der Sonnenuntergang in Zia ist nicht zu verachten, allerdings kann man den auch sehr gut von Tigaki, Marmari oder Mastichari beobachten.

Zu empfehlen:

Tavernen: Oromedon mit bester Aussicht, Olympia

Café: Watermill

Shopping: Delfis Art (Keramik), Spinning Wheel (Schmuck), Positive Shop (Deko)

Aktivitäten: Der Naturpark, liebevoll angelegt mit heimischen Tieren, täglich geöffnet Eintritt 3 €, Ausgangspunkt für eine Besteigung des Dikeos, ca. 1, 5 Std (846m)

0 Kommentar
1

You may also like

Ich freue mich auf deinen Kommentar

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Akzeptieren